Testgetriebene Softwareentwicklung mit Java EE 7
Im Jahr 2016 wird mein Open-Book unter dem aktuellen Arbeitstitel "Effizientes TDD mit Java EE 7" erscheinen. Sie können es auf diesen Seiten jederzeit kostenfrei herunterladen. Im Wesentlichen behandelt die Lektüre einen Praxis-Guide zum Test-First-Ansatz während der Entwicklung von Java-Enterprise-Anwendungen. Ein großer Fokus liegt dabei auf dem Arquillian-Framework und interessanten JUnit-Erweiterungen.




Das eBook wird sich weniger mit den theoretischen Aspekten des Testings beschäftigen, denn zu diesen Zusammenhängen gibt es bereits ausreichend viel Literatur. Stattdessen versteht es sich als eine Peace-By-Peace-Anleitung zur TDD-basierten Implementation einer typischen Enterprise-Anwendung. Aktuell geplante Kapitel des Buches sind:


  1. Testgetriebene Entwicklung
    • Was ist testgetriebene Entwicklung?
    • Unit-Tests und Mock-Tests
    • Integration-Tests
    • System-Tests
    • Ein praktisches TDD-Beispiel
  2. Testgetriebene Entwicklung mit Java EE
    • Welche Vor- und Nachteile bringt das Testen?
    • Welche Testvarianten kommen in Betracht?
    • Welche Frameworks sind interessant?
  3. Das Demo-Projekt
    • Datenmodell
    • Features
    • Nice to haves
  4. Die Entwicklungsumgebung
    • Einrichten von MySQL
    • Einrichten von Eclipse
    • Einrichten der JBoss Tools
    • Einrichten eines Application Servers
    • Welche Frameworks sind interessant?
  5. Aufsetzen des Projekts
    • Multi-Modul-Projektstruktur unter Maven
    • Einbinden benötigter Libraries und Frameworks
    • Verteilung der Artefakte im Projekt
  6. Entwicklung einer Business-Logik mit EJB und CDI
    • TDD-Implementation von Entities
    • TDD-Implementation von Persistence-Services
    • TDD-Implementation der EJB-Services
    • Integrationstests für die Business-Logik
  7. Entwicklung eines Frontends mit JSF, Bean-Validation und CDI
    • TDD-Implementation von Actions
    • TDD-Implementation von Views
    • Integrationstests für das Frontend
    • Systemtests für das Frontend
  8. Testen des Gesamtsystems
    • Systemtests: Vom Frontend zum Backend ...
  9. Weitere Möglichkeiten der Frameworks
    • JUnit-Features: Runners, Suites und Hamcrest-Asserts
    • Arquillian-Extensions: Drone, Graphene, Warp
    • DB-Unit: Connections, DataSets und Operations



Weitere Ideen zu Kapiteln werden gerne entgegen genommen. Sie können sich darüber hinaus für den eBook-Newsletter registrieren und erhalten anschließend regelmäßige Updates über den Fortschritt bei der Umsetzung der jeweiligen Buchkapitel.


Für den Buch-Newsletter registrieren
Ihr Name
name@domain.de
Ihr Firmenname
Über Google? Über ein Schellsoft-Seminar?
© 2015 Oliver P. Schell  |  Hansastraße 137  |  13088 Berlin  |  Germany  |  +49 (0)171 3655776  |  schellsoft.de  |  info@schellsoft.de